Tanzania Privatreisen

Gestalten Sie Ihre Traumreise nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen und erleben Sie Tanzania auf einer privat geführten Safari.

  • zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden in die atemberaubenden Nationalparks Tanzanias
  • unterwegs im Allrad-Fahrzeug mit aufstellbarem Dach für den perfekten 360-Grad-Rundumblick
  • atemberaubende Tierbeobachtungen und faszinierende Naturerlebnisse
  • Wanderungen, Marktbesuche und Einblicke in das Leben der einheimischen Bevölkerung
  • Übernachtungen in stilvollen Lodges und naturnahen Tented Camps
  • WIGWAM Tours organisiert Ihre private Erlebnisreise individuell und nachhaltig
  • deutsch- oder englischsprachige Betreuung durch unsere fachkundige WIGWAM-Reiseleitung vor Ort

 

Unsere Privatreisen nach Tanzania

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Reisebeispielen nach Tanzania!

Oder füllen Sie das Anfrageformular für Ihre Privatreise aus. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

Private Safari zu den Höhepunkten und Nationalparks in Uganda & Tanzania
Privatreise in Tanzania in Tented Camps und Safari-Lodges
Entdecker-Reise in den unbekannten Süden – Ursprüngliches Afrika mit gutem Komfort
Eine Reise zu den Höhepunkten Nord- und Südtanzanias – Pirschfahrten, Wanderungen, Land & Leute
Game Walks in Nationalparks, Massai-Kultur und authentische Begegnung mit Land & Leuten
Trekking-Zeltreise: Arusha- & Tarangire Nationalpark, Lake Manyara, Ngorongoro Hochland, Ol Doinyo Lengai & Serengeti

Willkommen auf Ihrer privaten Reise nach Tanzania

Tanzania – das Land von Kilimanjaro, Zanzibar und der Serengeti

Riesige Gnu- und Zebraherden ziehen durch die unendlich erscheinende Graslandschaft der Serengeti. Elefantenfamilien gönnen sich am Ufer des Tarangire Rivers ein Schlammbad. Löwenrudel dösen im Schatten von Akazienbäumen und erholen sich von der nächtlichen Jagd. Ein Impala-Hengst stößt einen schrillen Schrei aus, um sein Harem vor einem sich nähernden Leoparden zu warnen. Büffel, Thomson Gazellen und Vogelstrauße geben sich im Ngorongoro Krater ein Stelldichein. Hyänen und Schakale durchstreifen die Savanne auf der Suche nach Beute. Heerscharen von Pavianen und Meerkatzen tummeln sich in den Baumriesen eines Grundwasserwaldes im Lake Manyara Nationalpark. Giraffen schreiten majestätisch am Fuße des Mount Merus vorbei.

Dies sind nur ein paar der Szenen, die Sie auf einer Privatreise in Tanzania erleben können.

Neben den klassischen Safari-Routen im Norden Tanzanias, bieten wir auch private Reisen in die weniger besuchten Wildschutzgebiete im Süden und Westen des Landes an. Hier lassen sich u.a. Afrikanische Wildhunde und Kudus im Ruaha sowie Schimpansen im Gombe Stream Nationalpark beobachten. Das Rufiji Delta im Nyerere Nationalpark ist Lebensraum für Flusspferde, Krokodile und eine enorme Vogelvielfalt. Ein Superlativ ist der 670 km lange Tanganyika See im Ostafrikanischen Grabenbruch. Er ist der zweittiefste See der Welt und beheimatet ca. 300 Fischarten. Hier kann man schwimmen, Kanu fahren oder einfach die Seele baumeln lassen.

Wer die sportliche Herausforderung sucht, kann neben dem Kilimanjaro auch den Mount Meru oder den Ol Doinyo Lengai, den heiligen Berg der Massai, besteigen. Der jeweilige Gipfelaufstieg beginnt in der Nacht, so dass der höchste Punkt am frühen Morgen bei herrlichem Sonnenaufgang erlebt werden kann.

Im Anschluss an die private Safari bietet sich ein Badeaufenthalt auf Zanzibar an. Die Insel im Indischen Ozean ist umgeben von herrlichen, mit Kokosnusspalmen gesäumten Sandstränden. Die bunte Unterwasserwelt entlang der vorgelagerten Korallenriffe ist ein Paradies für alle Schnorchel- und Tauchbegeisterte.

Geführte Wigwam-Safari zur großen Gnu- und Zebrawanderung
Beste Reisezeit für eine Privatreise nach Tanzania
Reise- und Sicherheitshinweise

Sie möchten die Wildnisse der Welt mit Gleichgesinnten entdecken? Hier finden Sie unsere Gruppenreisen nach Tanzania.