Kleingruppenreisen nach Venezuela

Jüngst machte Venezuela politisch eher negative Schlagzeilen. Touristisch gesehen muss sich das Land jedoch nicht hinter anderen südamerikanischen Reisedestinationen verstecken. Von der Natur begünstigt und den herzlichen Venezolanern willkommen geheißen, bietet das Land so einiges:

mehr...

Im Westen die Anden mit schneebedeckten Gipfeln von 5.000 Metern Höhe, die Llanos mit Savannen und Buschlandschaften, die sich von Osten nach Westen quer durchs Land ziehen. Im Süden finden Sie tropische Regenwälder und die legendäre Gran Sabana mit ihren Tafelbergen und dem höchsten Wasserfall der Erde. Ein Flug mit der Propellermaschine zum gigantischen Tafelberg Auyan Tepui ist ein unvergessliches Erlebnis. 

Der Osten des Orinoko-Deltas ist mit 40.240 km2 eines der größten Deltas der Erde. Bei einer Flussexpedition geht es durch die geheimnisvolle Welt voller Sumpfpflanzen, Flusslabyrinthe und dichtem Urwald vorbei an den Pfahlbauten der hier lebenden Warao-Indianer. Im Norden erstreckt sich die karibische Küste mit ihren vorgelagerten Inseln und Archipelen auf fast 3.000 km Länge. Hier lässt es sich am Strand oder beim Schnorcheln rund um die Isla Margarita bestens aushalten.

 

Karibik, Orinoko, Auyan Tepui - Venezuela Reise mit Abenteuer und Zeit
ab € 2.260,-
Reise- und Sicherheitshinweise