Kleingruppenreise nach Costa Rica

Wer es grün mag, wird Costa Rica lieben! Insgesamt 28 Nationalparks offenbaren eine immense Artenvielfalt an Flora und Fauna und bereits jetzt stehen rund 25% der Landesfläche unter Naturschutz. Die „Ticos“, so werden die herzlichen Costa Ricaner genannt, lieben ihr Land, die Natur und die Tiere. Pura vida!

mehr...

Naturliebhaber aus aller Welt zieht es in das Naturreservat Monteverde mit seinem märchenhaften Nebelwald. Hier lebt Costa Ricas berühmtester Vogel: der Göttervogel Quetzal. Auch sonst gilt das Land als Eldorado unter den Vogelkundlern. Costa Rica bietet das ganze Jahr über beste Beobachtungsmöglichkeiten, fast 900 verschiedene Vogelarten zwitschern und flattern hier, mehr als in ganz Europa. Auf zahlreichen Wasserstraßen geht es durch den Tortuguera Nationalpark, der zum Schutz der Grünen Meeresschildkröte in den 1950er Jahren ins Leben gerufen wurde. Mantelbrüllaffen, Klammeraffen, Totenkopfäffchen und die Weißschulter-Kapuzineraffen treten in großen Gruppen und meist mit viel Geschrei auf. Schwerer zu entdecken, dafür aber umso intensiver können Sie das Zweifinger- und das Dreifinger-Faultier beobachten. Schließlich rennen diese ja nicht weg!

Auch Aktivurlauber zieht es nach Costa Rica, ob mit dem Mountainbike durch die Gebirgszüge, beim Wildwasserrafting auf dem Rio Pacuare oder beim Canyoning, Abseiling oder Ziplining rund um Fortuna und den noch aktiven Vulkan Arenal – der Adrenalinspiegel schießt förmlich in unerwartete Höhen. Lässig und entspannt geht es am Witches Rock, Santa Teresa oder Pavones zu, hier sind Surfer auf der Suche nach der perfekten Welle. Oder dem besten Blick vom Sandstrand aufs Meer.

 

Expedition und Erlebnisreise Nicaragua & Costa Rica
ab € 2.340,-
Naturreise mit Karibik, Arenal, Tortuguero, Bocas del Toro, Panama Kanal
ab € 3.840,-
Reise- und Sicherheitshinweise