AGA - Artenschutz im Urlaub

Was ist AGA e.V.?
Die Aktionsgemeinschaft Artenschutz e.V. setzt sich seit 1986 für den Erhalt von bedrohten Tier- und Pflanzenarten und deren Lebensräumen ein. Die AGA ist international tätig, mit ihrer Projektarbeit fördert sie weltweit den Schutz und den Erhalt der Natur, stärkt das Umweltbewusstsein und verhindert dadurch die Zerstörung der Lebensgrundlage von Menschen, Tieren und Pflanzen.


Wie unterstützt WIGWAM Tours die AGA?
Zum einen ist WIGWAM Tours durch seine Fördermitgliedschaft ein dauerhafter Unterstützer der wertvollen Arbeit der AGA. Dazu erhält jeder Reisende bei WIGWAM Tours mit seinen Reiseunterlagen einen Flyer der AGA. In diesem wird speziell darauf hingewiesen, welche Souvenirs und Andenken strengen Handelsverboten und dem Artenschutz unterliegen. Zu den für die Einfuhr nach Europa verbotenen Souvenirs gehören z.B. Elfenbein, Produkte aus Schildkrötenpanzern oder Schildpatt, Korallen, Waren aus Krokodil- oder Schlangenleder, asiatische Medizin, die das Horn von Nashörnern enthält, lebende Tiere und lebende Pflanzen.


Was können Sie tun?
Sie können die AGA mit einer Spende unterstützen:

AGA Spendenkonto, IBAN: DE25 6045 0050 0009 9129 00 bei der KSK Ludwigsburg (BIC: SOLA DE S1 LBG). Stichwort: Unterstützung AGA.

Die Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V. ist als gemeinnützig anerkannt. Spenden sind steuerlich absetzbar.

 

Außerdem gibt es die Möglichkeit, eine Fördermitgliedschaft oder eine Patenschaft abzuschließen.  

Im Spendenshop finden Sie zudem viele verschiedene Ideen, die AGA zu unterstützen. Wer ein sinnvolles und nachhaltiges Geschenk sucht, ist hier richtig!


Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V.