Hawaii Wanderparadies der Südsee

19 Tage Zelt- und Wanderreise auf Big Island, Kauai, Maui und mit dem Boot nach Lanai, Volcanoes Nationalpark.

  • Info
  • Tourcharakter
  • Reiseverlauf
  • Leistungen/Termine/Preise
  • Kontakt/Buchung
  • PDF
  • Hinweise

Highlights

  • Uralten Pfaden der Eingeborenen auf der Spur: auf einer Canyonwanderung im Waimea Canyon, dem hawaiianischen „Grand Canyon“
  • Entdeckungstour an der Na Pali Küste: durch seine Mischung aus außergewöhnlichen Landschaftsformen und fulminanten Steilküsten gilt dieses Gebiet als eines der wildesten Küstenlandschaften weltweit
  • Volcanoe National Park: eines der aktivsten Vulkangebiete der Welt
  • Pazifikküste mit packenden Sand- und Palmenstränden sowie unzähligen Tauch- und Schnorchelspots
  • Durchquerung des Haleakala Kraters, dem größten Vulkankrater weltweit
  • Touren mit dem Allradfahrzeug zum Mauna Kea und Mauna Loa, den höchsten Gipfeln des Pazifiks mit Abmaßen von bis zu 4.200 Metern (fakultativ)
  • Flug mit dem Helikopter über die Insel Kauai (fakultativ)
  • Besuch historischer Stätten mit heiliger Bedeutung für Eingeborene und aus der Walfängerzeit
  • Bootsausflug zur Insel Lanai zu einer herrlichen Badebucht

 

 



Tourcharakter

Ein einmaliges Zusammenspiel von dichten Regenwäldern, paradiesischen Palmenstränden und malerischen Küstengebieten: das Inselparadies Hawaii ist wahrlich einzigartig! Dazu noch faszinierende Vulkanlandschaften und beste Wandermöglichkeiten auf der ganzen Insel. Nirgendwo sonst auf der Welt erleben Sie aktive Vulkane so nah und packend wie hier. Hawaii ist geprägt von den Elementen "Feuer und Wasser".

Bei dieser Wanderreise durch Hawaii erleben Sie inmitten des Pazifiks eine biologische und geologische Einzigartigkeit. Die hawaiianischen Inseln gelten als eines der schönsten Archipele in der Südsee. Naturfreunde, Camper und Abenteuerhungrige aus der ganzen Welt entdecken die unberührte Natur und erleben unvergessliche Momente während einer Erlebnistour durch diese faszinierende Inselwelt.

Während dieser Campingreise übernachten wir auf einfachen, aber wunderschön gelegenen Campingplätzen. Wir sind im Landesinneren und auch in Strandnähe unterwegs und erleben Hawaii mit all seinen Facetten.

Wir fliegen in die Region Kona, auf der größten und am südlichsten gelegenen Vulkaninsel "Big Island". Außerdem besuchen wir die Garteninsel Kauai, die auch "Insel der landschaftlichen Superlative" genannt wird. Auf den Inseln Maui und Lanai lassen wir uns von dem Miteinander der paradiesischen Badestränden und mächtigen Steilküsten verzaubern. Gerne können Sie im Anschluss an die Campingreise auch ein Verlängerungsprogramm in der Metropole Honolulu dazu buchen. Oder Sie verbringen am Ende  die Reise auf Maui noch ein paar entspannte Tage in einem Strandhotel.

 

MOBILITÄTSHINWEIS

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise aufgrund der Besonderheiten des Zielgebietes und der Aktivitäten vor Ort für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

 

Landesspezifische Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für USA

 

 

Reiseverlauf kurz

Tag 1
Flug nach Kona
Tag 2
Big Island
Tag 3
Big Island - Pololu Valley
Tag 4
Big Island - Mauna Loa, Mauna Kea (fakultativ)
Tag 5
Big Island - Pu'uhonua o Honaunau- Volcanoes National Park
Tage 6
Big Island - Volcanoes National Park
Tag 7
Big Island - Küstenwanderung
Tag 8
Flug nach Lihue - Kauai
Tag 9
Kauai - Küstenwanderung Na Pali Coast
Tag 10
Kauai - Waimea
Tag 11
Kauai - Wanderung Alakai Swamp
Tag 12
Kauai - Wanderung Waimea Canyon
Tag 13
Kauai - Entspannen am Meer
Tag 14
Flug nach Kahului-Maui
Tage 15
Maui - Hana Highway
Tag 16
Lanai - Bootsfahrt und traumhafter Strandtag
Tag 17
Maui - Vulkan Haleakala - Wanderung
Tag 18
Maui - Wanderung Waihee Ridge
Tage 19
Maui - Lahaina

Reiseverlauf ausführlich

Tag 1

Flug nach Kona

Individueller Linienflug von Frankfurt nach Kona, auf der Insel Big Island. Transfer zum Hotel (bei Flugbuchung über uns inklusive).

Hotelübernachtung

Tag 2

Big Island

Nach einem ausgiebigen Frühstück bleibt noch genügend Zeit, den malerischen Ort Kailua zu erkunden. Dort findet jedes Jahr der bekannte "Ironman Triathlon" statt. Hawaii, die größte aller Hawaiiinseln und auch "Big Island" genannt, ist touristisch noch relativ unerschlossen. Hier erleben wir, abseits von Hotelanlagen und Touristenmassen, ursprüngliche Natur, riesige, noch aktive Vulkane, einsame Buchten und Täler. Wir campen 3 Nächte direkt an der Küste und nehmen ein erstes Bad im Pazifik.

Fahrzeit: ca. 1 Stunde

Tag 3

Big Island - Pololu Valley

Heute wandern wir in das Pololu-Valley, in dem nur noch vereinzelt ein paar Bauern in völliger Abgeschiedenheit leben. Die Täler in den Kohalabergen werden auch "die Wiege des alten Hawaii" genannt. Nachmittags geniessen wir das Farbenspiel des Sonnenuntergangs auf unserem Campground.

Übernachtung wie am Vortag
Gehzeit: ca. 3 Stunden / ca. 450hm pro Strecke hin und zurück

Tag 4

Big Island - Mauna Loa, Mauna Kea (fakultativ)

Wer möchte kann heute eine Exkursion (fakultativ) zu den beiden höchsten Bergen im Pazifik unternehmen. Der Mauna Loa und Mauna Kea, beide fast 4.200 m hoch, warten auf Sie! Zuerst geht es auf einer steilen Hochgebirgsstraße mit einem Allradfahrzeug bis zum Gipfel des Mauna Kea, um dort u.a. den Sonnenuntergang zu genießen. Schon allein auf der Fahrt zu den beiden Bergen beeindrucken die riesigen Lavafelder. Oben angekommen erleben Sie faszinierende Ausblicke auf die umliegende Berg- und Küstenszenerie - ein unvergessliches Erlebnis! Wer nicht an der Exkursion teilnehmen möchte geniesst den Tag an einem der schönen Strände von Kona.

Übernachtung wie am Vortag

Tag 5

Big Island - Pu'uhonua o Honaunau- Volcanoes National Park

Während der Fahrt zum City of Refuge National Park (Pu'uhonua o Honaunau) begleitet uns die Sicht auf erstarrte Lavaströme. In der Nähe befindet sich die Kealakekua-Bucht mit einem Denkmal, das an die Ermordung des Captain Cook durch Eingeborene im Jahre 1779 erinnert. 3x Campübernachtung im Volcanoes Nationalpark.

Tage 6

Big Island - Volcanoes National Park

Heute erkunden wir den Volcanoes Nationalpark. Hier fanden die letzten Vulkanausbrüche statt und es tritt immer wieder glühendes Magma aus. Nach einer Fahrt entlang der "Chain of Crater Road" machen wir eine Wanderung, bei der die vielfältigenErscheinungsformen des Vulkanismus erlebt werden können. Eine einmalige Gelegenheit, aktiven Vulkanismus hautnah und dennoch gefahrlos beobachten zu können. Mit etwas Glück erleben wir, wie sich rotglühendes Lava die Berge hinab in Richtung Küste schiebt und sich beeindruckend in den Pazifik ergießt.

Wer möchte kann in diesem Falle eine Bootstour oder ein Helikopterflug zu den Lavaströmen ab Hilo mit rechtzeitiger Absprache mit der Reiseleitung am 7. Tag unternehmen (beides fakultativ).

Gehzeit: 3 - 4 Stunden / ca.150hm pro Strecke hin und zurück

Tag 7

Big Island - Küstenwanderung

Nach einer 3-stündigen Küstenwanderung gelangen wir zu einer einsamen Bucht mit grünem Lavastrand, wo wir ein erfrischendes Bad in dem blauen Ozean nehmen können. Danach fahren wir zur Punalu'u Bay, um einen der schönsten Black Sand Beaches auf Hawaii zu erleben. Dort können auch oft große Meeresschildkröten beobachtet werden.

Übernachtung wie am Vortag
Gehzeit: ca. 3 Stunden / kein Höhenunterschied

Tag 8

Flug nach Lihue - Kauai

Wir verabschieden uns von Big Island und fliegen nach Lihue auf der Insel Kauai. Als erstes besuchen wir die Opaekaá- und Wailua-Wasserfälle. Auf der weiteren Fahrt, vorbei an ehemaligen Zuckerrohrplantagen, geht es zu einem der Traumstrände von Hawaii bei Hanalei. Wir schlagen unser Camp auf in einer geschützten Bucht.

2 Zeltübernachtungen

Tag 9

Kauai - Küstenwanderung Na Pali Coast

Wir wandern auf dem Kalalau-Trail in der spektakulären Steilküstenlandschaft der Na Pali Küste. Die unvergessliche Sicht auf die Küste und den Pazifik begleitet uns. Die Na Pali Coast gehört zu den aussergewöhnlichsten Landschaftsformen unserer Erde, und diese Küstenwanderung auf dem Kalalau-Trail ist zweifelsohne einer der Highlights auf dieser Reise.

Übernachtung wie am Vortag.

Gehzeit: ca. 4 Stunden / ca. 150hm pro Strecke hin und zurück

Tag 10

Kauai - Waimea

Nach einem erfrischenden Morgenbad geht es zum "Spouting Horn", ein Durchbruch im Lavagestein. Bei starkem Seegang werden hier riesige Wasserfontänen nach oben gespritzt. Während der Weiterfahrt nach Waimea begleiten uns weitläufige Kaffeeplantagen. Wir erreichen den Landungsplatz von Captain Cook im Jahre 1778.

Zusätzlich ist es heute möglich, bei einem spannenden Helikopterflug den Waimea Canyon sowie die zerklüftete Na Pali Küste von oben aus zu bewundern (fakultativ).

Wir campen für 2 Nächte.

Tag 11

Kauai - Wanderung Alakai Swamp

Vor allem für Pflanzenfreunde ist eine Wanderung in das Alakai Swamp Gebiet ein Geheimtipp! Eine wunderschöne Sicht in das Kalalau Valley und vielleicht die ein oder andere seltene Orchidee sind Höhepunkte dieser Wanderung, wie auch das Erleben von entlegenen Urwaldquellen und fast schon mystischen Sumpflandschaften.

Übernachtung wie am Vortag
Gehzeit: ca. 6 Stunden / ca.600hm pro Strecke hin und zurück

Tag 12

Kauai - Wanderung Waimea Canyon

Heute wandern wir in den Waimea Canyon, der Grand Canyon Hawaiis. Während der Wanderung werden wir mit sensationellen Ausblicken belohnt. Die mächtigen Agaven und abschüssigen Canyonwände umrahmen eine beeindruckende Kulisse.

Zwei Übernachtungen direkt am Meer.
Gehzeit: ca. 4 Stunden / ca.250hm pro Strecke hin und zurück

Tag 13

Kauai - Entspannen am Meer

Unser Campingplatz ist ein perfekter Platz um den letzten Tag auf Kauai zum Entspannen und Ausruhen unter Palmen zu nutzen. Die Bucht liegt geschützt an einem tollen Sandstrand und lädt nicht nur zu einem Bad im Pazifik ein. Einfach lesen, schreiben, sonnenbaden und die Seele baumeln lassen.

Übernachtung wie am Vortag.

Tag 14

Flug nach Kahului-Maui

Heute geht es mit dem Flugzeug weiter nach Kahului auf der Insel Maui, welche auch "Insel der Täler" genannt wird. Nach der Ankunft übernehmen wir die Fahrzeuge und organisieren den kauf der Lebensmittel für die nächsten Tage. Wir zelten für vier Nächte direkt am Wasser.

Tage 15

Maui - Hana Highway

Die Fahrt geht heute durch Dschungellandschaften nach Hana, über den bekannten Hana-Highway. Dieser ist einer der außergewöhnlichsten Küstenstraßen der Welt. Die sehr schmale und kurvige Straße schlängelt sich durch ein buntes Blütenmeer an der Küste entlang. Unvergessliche Ausblicke auf den tiefblauen Pazifik begleiten uns. Wenn es zeitlich ausreicht machen wir eine kurze Wanderung. Übernachtung wie Vortag.

Tag 16

Lanai - Bootsfahrt und traumhafter Strandtag

Lanai, eine touristisch noch nicht überlaufene Insel, ist heute unser Ziel. Wir fahren mit der Fähre, und von Dezember bis April können wir hierbei mit etwas Glück Buckelwale aus nächster Nähe beobachten. Wir genießen den Tag mit Aktivitäten wie baden, schnorcheln (an unserer Bucht liegt ein Riff) und relaxen. Außerdem werden hier auch oft die Spinner-Delfine vom Strand aus gesichtet. Nachmittags geht es wieder mit der Fähre zurück.

Übernachtung wie Vortag.

Tag 17

Maui - Vulkan Haleakala - Wanderung

Heute unternehmen wir eine Fahrt auf den Gipfel des Mauna Haleakala (über 3.000 m hoch). Die Aussicht von dort ist außergewöhnlich: direkt in den größten Vulkankrater der Erde. Wir steigen vom Kraterrand aus tief in den Schlund, es fühlt sich an wie eine andere, magische Welt. Vielleicht haben wir Glück und entdecken eine blühende "Silver-Sword" Pflanze, welche nur auf Hawaii vorkommt.

Übernachtung wie am Vortag.

Gehzeit: ca. 6 – 7 Stunden / ca.1.100hm Abstieg – ca. 600hm Aufstieg

Tag 18

Maui - Wanderung Waihee Ridge

Die letzte Wanderung dieser Reise geht über einen Bergkamm in eine Talregion, auf welcher wir noch einmal wunderschöne Ausblicke in angrenzende Täler, den Mauna Haleakala und auf den Pazifik genießen werden.

Während eines gemeinsamen Abendessens (fakultativ) lassen wir noch einmal alle Eindrücke und Erlebnisse der Reise Revue passieren.

Unsere letzte Nacht verbringen wir im Hotel.

Gehzeit: ca. 3  Stunden / ca. 500hm Aufstieg – ca. 500hm Abstieg

Tage 19

Maui - Lahaina

Wer möchte kann am letzten Tag nochmal die herrlichen Schnorchel- und Bademöglichkeiten auf Maui geniessen oder einen Ausflug unternehmen: zum Beispiel ins IOA Valley mit seiner über 300 Meter hohen Felsnadel (ein bekanntes Fotomotiv). Oder man taucht ein in die hawaiianische Unterwasserwelt bei einem Besuch ins Maui Ocean Center (fakultativ ca. US$ 30,00). Ebenso lohnt sich auch ein gemütlicher Bummel durch Lahaina, eine kleine Stadt mit freundlicher Atmosphäre.

Am Abend Transfer zum Flughafen und individueller Rückflug (oder gebuchte Verlängerung).

Leistungen

Im Preis enthalten

  • 19-tägige geführte Wanderreise mit Campingunterbringung und deutschsprachiger Reiseleitung
  • Inselflüge mit Hawaiian Airlines: Hilo – Lihue – Kahului inkl. Steuern und Gebühren
  • Hotel-/Flughafentransfer auf Hawaii (bei Flugbuchung über uns)
  • Alle Transporte im Minivan o.ä.
  • 2 x Hotelübernachtungen im DZ in ausgesuchten, guten und sauberen Mittelklassehotels
  • 16 x Zeltübernachtungen im Doppelzelt
  • Campingausrüstung ohne Schlafsack und Liegematte
  • Alle Aktivitäten inkl. Eintritts- & Nationalparkgebühren lt. Detailprogramm
  • Bootstour auf die Insel Lanai zu einer schönen Badebucht
  • Reisesicherungsschein

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge nach Kailua-Kona / ab Kahului – Gerne buchen wir Ihre Flüge für Sie zum tagesaktuellen Preis!
  • ESTA-Registrierung (elektronisch, 14 USD pro Person)
  • Hotel-/Flughafentransfer (bei Flugbuchung in Eigenregie)
  • Gepäckgebühren pro inner-hawaiianischer Flugstrecke und Person (25 USD Gebühren für das erste Gepäckstück, bei weiteren Gepäckstücken fallen weitere Gebühren an)
  • Verpflegung & Getränke (ca. 200 USD pro Person)
  • Optionale Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

 

Verlängerungsmöglichkeit:

Badeverlängerung: Selbstverständlich stehen wir Ihnen ebenfalls zur Seite, wenn Sie Ihren Aufenthalt auf Maui in einem Strandhotel abrunden oder diese Campingreise mit einer Besichtigung der Metropole Honolulu auf Oahukombinieren möchten.

Termine

2022
11.06.2022 - 29.06.2022
08.10.2022 - 26.10.2022
05.11.2022 - 23.11.2022
17.12.2022 - 04.01.2023
2023
01.04.2023 - 19.04.2023
10.06.2023 - 28.06.2023
07.10.2023 - 25.10.2023
04.11.2023 - 22.11.2023
16.12.2023 - 03.01.2024

Preise

19 Tage Reise ohne Flug: € 3.250,- (2022)

19 Tage Reise ohne Flug: € 3.390,- (2023)

Einzelzimmer: € 250,00

Einzelzelt: € 180,00

 




 

Veranstalter dieser Tour ist unser Kooperationspartner TRAILS Natur- und Erlebnisreisen. Es gelten die AGB des Kooperationspartners.

 

Sofern zur Durchführung der Reise eine Mindestteilnehmerzahl angegeben ist, kann der Veranstalter bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten, sollte diese nicht erreicht sein.

 

Teilnehmer: Min 8 / Max 10

Beratung/Kontakt

Kamtschatka, Nordamerika, Ozeanien: unser "Alastralien" - Team

E-Mail:  alastralien@wigwam-tours.de

Telefon: +49 (0)8379 9206 10

 

von links: Freddy Hipp, Julia Michl, Hendrik Lehmkuhl

Hinweise

Weitere Hinweise zur Reise
Aufgrund örtlicher Gegebenheiten kann eine Routenumstellung bzw. –änderung erforderlich werden.

Charakter der Tour und Anforderungen
Bitte beachten Sie, dass es sich bei unserer Reise „Inselparadies Hawaii“ um eine Campingreise handelt. Bei Buchung einer Campingreise entscheiden Sie sich bewusst für die Nähe zur Natur. Die Bereitschaft zum Komfortverzicht wird als selbstverständlich vorausgesetzt. Es wird auf schön gelegenen, teilweise jedoch sehr einfach ausgestatteten Campingplätzen genächtigt. Sanitäranlagen sind überall vorhanden, jedoch ist der Standard nicht mit dem in Europa vergleichbar.

Unsere Reisen leben von der aktiven Beteiligung aller Reiseteilnehmer am Gruppenleben sowie dem eigenständigen Auf- und Abbau der Zelte und der Zubereitung der Mahlzeiten.
Keine Angst – unsere Reiseleitung ist immer dabei und unterstützt mit Rat & Tat.

 

EINREISE & Impfungen

Seit dem 8. November 2021 können nur noch vollständig geimpfte Flugreisende in die USA einreisen. Ausnahmen von der Impfpflicht gibt es in wenigen Ausnahmefällen. Zudem ist ein gültiger Reisepass erforderlich und muss zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens 1 Tag über das Reiseende hinaus gültig sein. Deutsche Staatsangehörige benötigen für einen touristischen Aufenthalt einen genehmigten ESTA-Antrag. Aktuelle Informationen hierzu können Sie beim Auswärtigen Amt einholen.