Flugsafari Best of Zambia – privat

Fly-In Safari zu den Highlights im Südlichen Afrika: Viktoriafälle - Lower Zambezi- & South Luangwa Nationalpark

  • Info
  • Tourcharakter
  • Reiseverlauf
  • Leistungen/Termine/Preise
  • Kontakt/Buchung
  • PDF

Highlights

  • Fly-In Safari zu den Highlights im Südlichen Afrika
  • Kombination von Zambia, Zimbabwe, Botswana & Malawi
  • Lodges & (Busch-)Camps von ursprünglich bis luxuriös
  • Pirschfahrten und Walking-Safaris im Busch Afrikas
  • Bootsafaris auf den großen Flüssen und dem Malawi See


Tourcharakter

Safari à la carte! Den dargestellten Reisevorschlag können wir nach Ihren Wünschen individuell anpassen und erweitern. Wählen Sie aus einer Auswahl von anderen Safari-Camps oder Nationalparks. Gerne ergänzen und kombinieren wir weitere Reisebausteine aus den nachfolgenden Nationalparks zu Ihrer Traumreise: Kafue mit Busanga Plains, North Luangwa, Matusadona, Mana Pools, Hwange, Liwonde, Majete, Malawi-See, Chobe und Moremi.

Ihre Reise startet in Livingstone, hier sehen Sie schon von der Privatterrasse Ihrer Lodge unweit des Mosi-oa-Tunya Nationalparks die Gischt der Viktoriafälle. Neben dem Besuch des fantastischen Weltnaturwunders und eines traditionellen Dorfes, können Sie die Breitmaulnashörner bei einer Safari im Nationalpark sehen. Außerdem beobachten Sie Elefanten und Flusspferde bei einer Bootsfahrt oder bei einem Sundowner auf dem Zambezi zum Sonnenuntergang. Mit einem kleinen Flugzeug landen Sie direkt auf einem Airstrip im Lower Zambezi Nationalpark, in dem Sie drei Nächte in einem kleinen, intimen Camp am tierreichen Hochufer des Zambezi verbringen. Genießen Sie die unverfälschte, afrikanische Wildnis und Idylle bei zahlreichen (Nacht-) Gamedrives und Walking Safaris. Bei Boot- und Kanusafaris auf dem Zambezi kommen Sie den Tieren fast geräuschlos ganz nahe. Oder Sie erblicken von Ihrer Terrasse eine Elefantenfamilie, die im frischen Grün nach Nahrung sucht. Außergewöhnliche Tiererlebnisse in und außerhalb des Camps sind in diesem landschaftlich reizvollen Teil des Parks garantiert.

Den South Luangwa Nationalpark, eines der letzten unverfälschten und besten Wildschutzgebiete Afrikas, erreichen Sie entspannt per Flug. Pirschend erkunden Sie die nächsten drei Tage die enorme Wildkonzentration entlang des Luangwa mit seinen endlosen Lagunen und riesigen Ebenen; Heimat für Elefant, Büffel, Leopard, Löwe, Giraffe, Hippo - um nur einige zu nennen, sowie für mehr als 450 Vogelarten. Hier liegt der Ursprung der Walking Safaris. In Begleitung eines bewaffneten Rangers und eines Naturführers erleben Sie die Geheimnisse des afrikanischen Buschs. Unser Camp am Luangwa mit nur fünf Suiten bietet den luxuriösen Komfort einer Lodge und hat gleichzeitig die Privatsphäre eines Buschcamps.

MOBILITÄTSHINWEIS
Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise aufgrund der Besonderheiten des Zielgebietes und der Aktivitäten vor Ort für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Landesspezifische Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für Zambia

Reiseverlauf kurz

Tag 1
Anreise Livingstone
Tage 2-3
Livingstone
Tage 4-6
Lower Zambezi Nationalpark
Tage 7-9
South Luangwa Nationalpark
Tag 10
Heimreise ab Lusaka

Reiseverlauf ausführlich

Tag 1

Anreise Livingstone

Ankunft Flughafen Livingstone und Transfer zur Lodge
1xÜN in der Stanley Safari Lodge

 

Tage 2-3

Livingstone

Geführte Tour zu den Viktoriafällen
Besuch Livingstone-Museum und Mukuni Village
Rundflug (optional)
Boatcruise auf dem Zambezi (optional)
2xÜN in der Stanley Safari Lodge

 

Tage 4-6

Lower Zambezi Nationalpark

Flug zum Jeki Airstrip im Nationalpark
Ausgiebige Pirschfahrten & Walking-Safaris, außerdem Boot- und Kanusafaris
Möglichkeit zum Fischen (Tiger Fish)
3xÜN im Amanzi Camp

 

Tage 7-9

South Luangwa Nationalpark

Flug zum Mfuwe Airstrip (South Luangwa)
Ausgiebige (Nacht-)Pirschfahrten & Walking Safaris
Bootsafari (saisonabhängig)
Besuch verschiedener Dorf-, Schul- und Tierschutz-Projekte
3xÜN im Luangwa River Camp

 

Tag 10

Heimreise ab Lusaka

Flug von Mfuwe nach Lusaka oder individuelle Verlängerung

Als Vorprogramm oder Verlängerung sind diverse Bausteine möglich, z.B. in:

Zambia
Kombination mit weiteren Buschcamps im South Luangwa- oder im Kafue Nationalpark mit den Busanga Plains

Zimbabwe
Kombination mit dem Hwange-, Matusadona- oder Mana Pools Nationalpark

Malawi
Kombination mit dem Liwonde-, Majete- oder Nkhotakota Nationalpark oder dem Malawi See

Botswana
Kombination mit dem Okavango Delta, Linyanti, Moremi, Khwai-Region oder Chobe Nationalpark

Verlauf & Preise auf Anfrage

Leistungen

▸ Wechselnde, Englisch sprechende Guides und Fahrer 
▸ 9xÜN in 4-5* Safari Lodge/ Tented Camp
▸ 9x Frühstück, 9x Picknick, 9x Abendessen
▸ Sämtliche lokalen Getränke & Wäscheservice
▸ Sämtliche Inlandsflüge ab Livingstone / bis Lusaka

▸ Sämtliche Transfers & Überlandfahrten
▸ Sämtliche Pirschfahrten in offenen Safari-Fahrzeugen
▸ Sämtliche Aktivitäten wie Walking-Safaris und Bootstouren
▸ Sämtliche Permits, Eintritts- und Nationalparkgebühren

Preise

ab Livingstone / bis Lusaka
10 Tage bei 2, 4, 6 Personen je nach Saison zwischen € 5.960,- und € 7.280,- p.P.

Fragen Sie Ihr Detailprogramm & persönliches Angebot an!



Teilnehmer: Min / Max

Beratung/Kontakt

Afrika & Asien - Team

E-Mail:  afrika-asien@wigwam-tours.de

Telefon: +49 (0)8379 9206 20

von links: Stefan Hüttinger, Larissa Meggle, Thomas Heigenmooser (es fehlt: Birgit Leonhardt)