Kleingruppenreisen nach Indien

Land und Subkontinent zugleich, reicht Indien von den höchsten Himalaya-Gipfeln bis zur Küste des Indischen Ozeans. Die Geschichte reicht mehr als 5.000 Jahre zurück. Indien ist das Land von Buddha und der Göttin Shiva, das Land des Safrans und der intensiven Aromen. Die Religion und das Kastenwesen spielen auch heute noch eine sehr große Rolle. Feste werden laut und farbenfroh gefeiert, auf den Straßen sitzen Sikhs mit ihren langen Haaren bei der Meditation neben Frauen, die Waren zum Verkauf anbieten.

mehr...

Auch wenn der heilige Fluss Ganges an einigen Stellen sehr schmutzig ist, baden gläubige Inder darin und reinigen so Körper und Geist. Indien ist in vielen Städten lebhaft und laut, die Armut der meisten Menschen ist nicht zu übersehen. Doch es gibt auch stille Orte, sei es in den Bergen oder in abgeschiedenen Klöstern. Den Mönchen beim Gebet zuzusehen, lässt auch Sie inne halten. Im Norden Indiens stoßen Sie auf die bekannten  Sehenswürdigkeiten des Mogulreichs. Da ist das Rote Fort in Delhi oder das Taj Mahal in Agra. In Dharamsala, einer Art tibetischen Exklave, steht der Buddhismus im Vordergrund; hier lebt der Dalai Lama im Exil.

 

Bhutan Reise – zwischen Himmelbergen & Gottesklöstern
ab € 4.950,-
Indien Wanderreise & Kultur vor den Toren des Himalaya - Reise in Klein-Tibet
ab € 2.920,-
Indien Wanderreise zwischen Delhi, Rajasthan, Gharwal und Himalaya
ab € 2.680,-
Indien - aktive Kulturreise vom Hoch- ins Tiefland
ab € 2.180,-
Reise- und Sicherheitshinweise