Bei einem Tagesausflug ins Okavango Delta unternehmen wir eine Einbaum-FahrtSpringböcke sind eine Antilopenart und leben vorwiegend in der Central KalahariIm Okavango Delta bietet es sich an, mit einem Buschflieger das Delta von oben zu erlebenDie beste Reisezeit für das Okavango-Delta und Tierbeobachtungen ist von Juni bis OktoberBei der geführten Botswana-Safari treffen wir auf zahlreiche LöwenfamilienIm Central Kalahari Wildschutzgebiet unternehmen wir zahlreiche PirschfahrtenIm Chobe Nationalpark gibt es die höchste Elefantendichte der WeltEines der beliebtesten Fortbewegungsmittel im Okavango ist der EinbaumIm Okavango-Delta haben wir besonders viele Möglichkeiten Krokodile zu beobachtenVor allem im Okavango Delta ist die Chance sehr hoch, Krokodile aus nächster Nähe zu beobachtenEines der Top Highlights im Okavango ist die Fahrt mit einem Einbaum oder MokoroDie beste Reisezeit um Zebras im Chobe Nationalpark zu beobachten ist von Juni bis OktoberMit unserem Safari-Fahrzeug gehen wir auf Leopard-Safari durch die KalahariHippos sind ein stetes Fotomotiv bei unserer geführten Kleingruppensafari durchs Okavango

Tierparadies Botswana

20 Tage Botswana Safari zwischen Kalahari, Okavango-Delta und Victoria-Fälle

Pictogramm für Expeditionen und Trekkingtouren bei Wigwam
  • Info
  • Tourcharakter
  • Reiseverlauf
  • Leistungen/Termine/Preise
  • Kontakt/Buchung
  • PDF

Highlights

  • Höhepunkte Botswanas - Campingreise
  • Safari im tierreichen Okavango Delta, Moremi- und Chobe Nationalpark
  • Begegnung mit den Kalahari Buschmännern
  • Kontrastreiche Landschaften und Tiere am Chobe und Zambezi
  • Auf den Spuren von David Livingstone - die Viktoria Wasserfälle erleben






Tourcharakter

Wildbeobachtung und Abenteuer! Die Zeltnächte verbringen wir inmitten der Natur. Kooperation und Mithilfe beim Campaufbau wird erwartet - ein Koch und Campingassistent kümmert sich um den Rest. Alle Termine sind mit Englisch sprechender Reiseleitung und deutschsprachigem Übersetzer. Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus WIGWAM-Gästen.

Wir sind mit erfahrenen Rangern im offenen Safari-Fahrzeug unterwegs und im Okavango Delta gleiten wir mit Mokoros (Einbaumkanus) nahezu lautlos durchs Wasser. Wir entdecken die Kontraste zwischen den Landschaften und die Vielfalt an Wildtieren in der Kalahari, die kristallklaren Wasserwege im Okavango Delta und die gewaltigen Viktoria Fälle.

MOBILITÄTSHINWEIS
Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise aufgrund der Besonderheiten des Zielgebietes und der Aktivitäten vor Ort für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Landesspezifische Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für Botswana
Landesspezifische Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für Zambia

Reiseverlauf kurz

Tage 1-2
Ankunft Maun
Tag 3
Kalahari
Tage 4-7
Central Kalahari Wildschutzgebiet
Tag 8
Makgadikgadi National Park
Tage 9-11
Okavango Delta, Mokoro Ausflug
Tage 12-14
Moremi Wildschutzgebiet
Tage 15-17
Chobe Nationalpark - Kasane
Tag 18
Viktoria Fälle, Zimbabwe
Tag 19
Heimreise

Reiseverlauf ausführlich

Tage 1-2

Ankunft Maun

Anreise nach Maun mit Ankunft am Nachmittag des Tag 2. Abholung am Flughafen und Transfer zur Lodge in Maun. Zeit zum Ankommen im Safarizentrum Botswanas.
1xÜN in 3* Lodge (F)

 

Tag 3

Kalahari

Um 7.30 Uhr treffen wir unseren Reiseleiter, um die 120 km lange Fahrt zu einer Farm nördlich des Central Kalahari Wildschutzgebietes zu beginnen. Nach dem Campaufbau erhalten wir ein ausführliches Briefing über den Ablauf der kommenden Tage. Es steht eine Naturwanderung auf dem Programm, die von einem lokalen Spurensucher geleitet wird.
2xÜN im 3* Zelt (F/P/A) / Fahrzeit 4 Std.

 

Tage 4-7

Central Kalahari Wildschutzgebiet

Wir erreichen die unberührte Wildnis des größten Wildreservates Botswanas um in drei Tagen die nördliche Kalahari zu erkunden. Wir besuchen Passarge und Deception Valley und erleben unbeschreibliche Weiten, klare Sternennächte und die atemberaubende Schönheit der Kalahari bei Pirschfahrten und im Camp. Das ist pures Abenteuer.
3xÜN im 2* Zelt (F/P/A) / Fahrzeit ca. 4 Std. zzgl. Pirschfahrten

 

Tag 8

Makgadikgadi National Park

Am Morgen geht es zum Makgadikgadi National Park. Am Nachmittag unternehmen wir eine Pirschfahrt und hoffen auf möglichst viele Tierbeobachtungen.
1xÜN in 3* Lodge (F/P/A)

 

Tage 9-11

Okavango Delta, Mokoro Ausflug

Heute führt uns die Reise von Maun zur südlichen Spitze des Okavango Deltas, eine wahrhaft paradiesische Ecke. Dort werden wir von einheimischen Mokorofahrern mit ihren traditionellen Mokoros (Einbaumkanus) begrüßt. Wir gelangen tiefer in das Delta, entlang der von Gräsern gesäumten Wasserwege und Überflutungsebenen. Zwei Tage verbringen wir damit, diese wunderschöne Gegend bei Mokorofahrten und geführten Wanderungen auf den Inseln des Okavango Deltas zu erkunden und campen wild für zwei Nächte auf einer Insel. Das Gepäck bleibt im Fahrzeug zurück und wir nehmen nur einen kleinen Rucksack mit.
Tag 11: Weiter geht es in die etwas trockeneren Gebiete des Deltas und wir zelten in einer Konzession außerhalb des Moremi Wildschutzgebietes.
3xÜN in 2* Zelt (F/P/A) / Fahrzeit ca. 1,5 Std. zzgl. Pirschfahrten

 

Tage 12-14

Moremi Wildschutzgebiet

Mit der Ankunft im Moremi Wildschutzgebiet, einem der besten Tierreservate des südlichen Afrikas, beginnt die eigentliche Großwild-Safari der Reise. Die drei Tage sind ausgefüllt mit Morgen- und Nachmittags-Pirschfahrten.
3xÜN in 2* Zelt (F/P/A) / Pirschfahrten

 

Tage 15-17

Chobe Nationalpark - Kasane

Weiter geht es nach Nordosten in Richtung Chobe Nationalpark (höchste Elefantendichte der Welt). Auf dem Weg dorthin durchqueren wir die Sumpfebene des Savuti, in der wir eine Nacht zelten. Die nächsten beiden Nächte verbringen wir im nördlichen Teil des Chobe Nationalparks, in der Nähe des Chobe Flusses.
3xÜN in 2* Zelt (F/P/A) / Pirschfahrten

 

Tag 18

Viktoria Fälle, Zimbabwe

Wir überqueren die Grenze nach Zimbabwe und fahren zu den Viktoria Fällen. Die letzte Nacht verbringen wir in einer komfortablen Lodge. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wir können die Viktoria Fälle besuchen oder eine der vielen weiteren Aktivitäten unternehmen (optional).
1xÜN in 3* Lodge (F/P) / Fahrzeit ca. 2 Std.

 

Tag 19

Heimreise

Heute endet unsere Reise. Möglichkeit zur Verlängerung oder Transfer zum Flughafen mit Ankunft in Deutschland am Tag 20. Wir erstellen gerne ein Angebot für eine Verlängerung.

Leistungen

Reiseleitung
▸ Lokale, Englisch sprechende Reiseleitung mit deutschsprachigem Übersetzer

Aktivitäten / sonstige Leistungen
▸ Mokorofahrt im Okavango-Delta
▸ Sämtliche Eintritts- und Nationalparkgebühren (außer Eintritt Victoria Fälle und andere optionale Aktivitäten)
▸ Sämtliche Pirschfahrten in den Nationalparks

Übernachtungen
▸ 3xÜN in 3* Lodges
▸ 14xÜN im 2* Zelt mit Bett-Matratze

Mahlzeiten
▸ 17x Frühstück, 16x Picknick, 15x Abendessen

Beförderung
▸ Sämtliche Pirschfahrten im offenen Allrad-Safari-Fahrzeug


OPTIONALE LEISTUNGEN
▸ Flug mit Lufthansa o.a. Linienfluggesellschaften Frankfurt - Maun / Victoria Falls - Frankfurt ab € 1.250,- je nach Buchungszeitpunkt, Saisonzeit und Verfügbarkeit
▸ Einzelzimmerzuschlag / Einzelzeltzuschlag: € 230,-
▸ Diverse Verlängerungsprogramme auf Anfrage

Termine

2024
02.07.2024 - 21.07.2024 *
26.07.2024 - 14.08.2024 *
06.09.2024 - 25.09.2024 *
04.10.2024 - 23.10.2024 *
18.10.2024 - 06.11.2024 *

Preise

2024:     20 Tage Landprogramm ab Maun / bis Victoria Falls: € 3.470,-

Einzelzimmerzuschlag / Einzelzeltzuschlag: 2024: € 230,-

*Saisonaufpreis: € 190,-



Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus WIGWAM-Gästen. Veranstalter dieser Tour ist unser langjähriger Partner Abendsonne Afrika GmbH. Es gelten die AGB des Kooperationspartners.

Teilnehmer: Min 4 / Max 12

Beratung/Kontakt

Afrika & Asien - Team

E-Mail:  afrika-asien@wigwam-tours.de

Telefon: +49 (0)8379 9206 20

von links: Stefan Hüttinger, Larissa Meggle, Thomas Heigenmooser