Botswana Safari

12 Tage Naturreise Botswana - mit Komfort und Zeit im Okavango-Delta & Chobe Nationalpark

  • Info
  • Tourcharakter
  • Reiseverlauf
  • Leistungen/Termine/Preise
  • Kontakt/Buchung
  • PDF

Highlights

  • Safari in der Kleinstgruppe ab 2 bis maximal 6 Teilnehmer
  • Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss
  • Tiersafari im Okavango Delta, Moremi & Chobe Nationalpark
  • Die gigantischen Viktoria Wasserfälle erleben
  • Begehbare Safarizelte mit eigenem Buschbadezimmer und Rundum-Service






Tourcharakter

Wir besuchen einige der spannendsten Regionen Botswanas und erkunden dieses faszinierende Land, das für seinen un- glaublichen Wildreichtum und seine Tierdichte bekannt ist. Wir übernachten in großen Safarizelten, die von einer erfahrenen Safari Crew errichtet werden. Diese sogenannten Meru-Zelte sind mit Einzelbetten, komfortabler Matratze, Decken, Kissen, Bettwäsche und Handtüchern ausgestattet. Jedes Zelt hat ein eigenes, direkt angrenzendes Buschbadezimmer (Buschdusche, Waschbecken und Buschtoilette). Der Koch zaubert schmackhafte Gerichte auf dem offenen Feuer. Sie lauschen den Stimmen der Wildnis und erleben die Natur hautnah!

MOBILITÄTSHINWEIS
Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise aufgrund der Besonderheiten des Zielgebietes und der Aktivitäten vor Ort für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Landesspezifische Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für Botswana
Landesspezifische Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für Zimbabwe

Reiseverlauf kurz

Tage 1-2
Ankunft Maun
Tage 3-4
Moremi Wildschutzgebiet (Okavango Delta) & Khwai Region
Tage 5-6
Chobe Nationalpark, Savuti Region
Tage 7-8
Chobe Nationalpark, Chobe Fluss
Tage 9-10
Victoria Falls, Zimbabwe
Tag 11
Ende der Reise in Victoria Falls

Reiseverlauf ausführlich

Tage 1-2

Ankunft Maun

In Maun werden wir bereits am Flughafen erwartet und in die Unterkunft, die Maun Lodge, gebracht. Hier können wir uns erst einmal akklimatisieren. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Optionale Aktivität, auf Wunsch buchbar: Rundflug über das Okavango Delta.
1xÜN in 3* Lodge (F) / Fahrzeit ca. 30 Min.

 

Tage 3-4

Moremi Wildschutzgebiet (Okavango Delta) & Khwai Region

Unsere Safari beginnt bereits früh morgens. Der Guide holt uns in der Unterkunft in Maun ab und fährt mit uns in das Moremi Wildschutzgebiet; Teil des Gesamtökosystems des Okavango- Deltas. Das Moremi Wildschutzgebiet nimmt den östlichen Teil des Okavango Deltas ein und wird geprägt durch sanfte, abwechslungsreiche Parklandschaften mit Lagunen, Waldinseln und einer bemerkenswerten Tiervielfalt. Die üppige, grüne Vegetation des Moremi Wildschutzgebietes ist ein Paradies für Wildtiere und belegt eindrucksvoll, warum man diesen Wildpark zu den schönsten in Afrika zählt. Das Mosaik aus Grasland und Wäldern beherbergt eine der reichsten Tier- und Pflanzenwelten in Afrika. Wir verbringen den ganzen Tag auf Wildbeobachtungsfahrt im Moremi Wildschutzgebiet. Abends fahren wir in die Khwai Region, in der wir die kommenden beiden Nächte verbringen. Die erfahrene Safari Crew hat bereits die Zelte aufgebaut und erwartet uns mit einem kühlen Drink und einem deftigen Abendessen.

Der Khwai Fluss bildet die Grenze zwischen dem Moremi Wildschutzgebiet und der Khwai Region. Da in den staatlichen Nationalparks und Reservaten keine Möglichkeit zu Nachtfahrten besteht, haben wir in diesem privaten Gebiet die Gelegenheit, Wildbeobachtungsfahrten in der Dunkelheit zu unternehmen. Vor allem die seltenen Pferde- und Rappenantilopen halten sich gerne in diesem Gebiet auf. Während der Trockenzeit sind große Elefanten- und Büffelherden keine Seltenheit. Auch Leoparden, Geparden und Löwen werden regelmäßig gesichtet.
2xÜN in mobilem 3* Zeltcamp (F/P/A) / Fahrzeit ca. 3,5 Std. zzgl. Pirschfahrten

Tage 5-6

Chobe Nationalpark, Savuti Region

Weiter geht es in Richtung Norden zum Chobe Nationalpark, in dem wir zwei Nächte mitten in der Wildnis der Savuti Region verbringen. Der Savuti Kanal mündet je nach Wasserstand in äußerst wildreiche Überflutungsebenen oder bildet in trockenen Zeiten vereinzelte Wasserstellen. Die wüstenähnliche Landschaft mit hohen Sandgraten und Hügeln vulkanischen Ursprungs ist einzigartig für die Region. Die legendäre Gegend ist eine extreme Wildnis: hart, rau und romantisch zugleich. Sie zieht eine große Anzahl Tiere an, insbesondere Elefanten, Hyänen und Löwen. Aber auch Schakale, Zebras, Gnus, Kudus, Giraffen, Leoparde und Wildhunde finden wir hier vor.
2xÜN in mobilem 3* Zeltcamp (F/P/A) / Pirschfahrten

 

Tage 7-8

Chobe Nationalpark, Chobe Fluss

Die Fahrt führt zum Chobe Fluss, der einen großen Kontrast zu der Savuti Region bildet. Im Norden Botswanas finden wir die größte Elefantenkonzentration weltweit mit über 100.000 grauen Riesen. Dort unternehmen wir neben Wildbeobachtungsfahrten im Allradfahrzeug auch eine Bootsfahrt, um Elefanten und andere Tiere beim Trinken und Baden zu beobachten. Besonders am Spätnachmittag ein Schauspiel der Extraklasse. 
2xÜN in mobilem 3* Zeltcamp (F/P/A) / Pirschfahrten

 

Tage 9-10

Victoria Falls, Zimbabwe

Nach dem Frühstück verabschiedet sich unser Guide, doch das Abenteuer ist noch nicht zu Ende. Ein Transfer bringt uns über die Grenze nach Zimbabwe zur komfortablen Batonka Guest Lodge in Victoria Falls. Bei dem beeindruckenden Naturschau- spiel der Viktoria Fälle stürzt der Zambezi in eine über 100 m tiefe Erdspalte. Neben einem Besuch der Fälle können wir eine Bootsfahrt auf dem Zambezi oder ein Helikopterrundflug unter- nehmen (alle Aktivitäten fakultativ und vor Ort buchbar). 2xÜN in 3* Lodge (F) / Fahrzeit ca 2,5 Std. 

 

Tag 11

Ende der Reise in Victoria Falls

Ihre spannende Reise endet heute. Möglichkeit zur Verlängerung oder Transfer zum Flughafen Victoria Falls mit Ankunft in Deutschland am Tag 12.

Leistungen

Reiseleitung
▸ Lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung oder Englisch sprechende Reiseleitung mit Übersetzer

Aktivitäten / sonstige Leistungen
▸ Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss
▸ Sämtliche Wildbeobachtungsaktivitäten
▸ Medizinische Notfall-Evakuierung
▸ Sämtliche Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
▸ Sämtliche Pirschfahrten in den Nationalparks

Übernachtungen
▸ 6xÜN in großen 3* Meru-Safarizelten mit Feldbett, Matratze und Privatbad
▸ 3xÜN in 3* Lodges

Mahlzeiten
▸ 9x Frühstück, 6x Picknick, 6x Abendessen (inkl. lokale Getränke)

Beförderung
▸ Sämtliche Transfers, Tagesausflüge und Pirschfahrten im Allrad-Safari-Fahrzeug


OPTIONALE LEISTUNGEN
▸ Flug mit SAA, Air Namibia o.a. Linienfluggesellschaften Frankfurt - Maun / Victoria Falls - Frankfurt ab € 1.100,- je nach Buchungszeitpunkt, Saisonzeit und Verfügbarkeit
▸ Einzelzimmerzuschlag / Einzelzeltzuschlag: € 270,-
▸ Diverse Verlängerungsprogramme auf Anfrage

Termine

2020
17.12.2020 - 28.12.2020
2021
14.03.2021 - 25.03.2021
29.03.2021 - 09.04.2021
25.04.2021 - 06.05.2021
16.05.2021 - 27.05.2021
06.06.2021 - 17.06.2021
04.07.2021 - 15.07.2021
01.08.2021 - 12.08.2021
15.08.2021 - 26.08.2021
05.09.2021 - 16.09.2021
26.09.2021 - 07.10.2021
24.10.2021 - 04.11.2021
14.11.2021 - 25.11.2021

Preise

12 Tage Landprogramm ab Maun / bis Victoria Falls:

Abreise März:              € 2.990,-
Abreise April - Juni:      € 3.290,-
Abreise Juli - Okt.:   € 4.280,-
Abreise Nov. - Dez.:     € 3.290,-

Einzelzimmerzuschlag / Einzelzeltzuschlag: € 270,-

Aufpreis für Kleingruppe bei 2-3 Teilnehmern im März-Juni, Nov+Dez: € 290,-

2021:

Abreise März:              € 2.990,-
Abreise April - Juni:      € 3.470,-
Abreise Juli - Okt.:   € 4.390,-
Abreise Nov. - Dez.:     € 3.470,-

Einzelzimmerzuschlag / Einzelzeltzuschlag: € 270,-

Aufpreis für Kleingruppe bei 2-3 Teilnehmern im März-Juni, Nov+Dez: € 290,-




Veranstalter dieser Tour ist unser langjähriger Partner Abendsonne Afrika GmbH. Es gelten die AGB des Kooperationspartners.

Teilnehmer: Min 2 / Max 6

Beratung/Kontakt

Afrika & Asien - Team

E-Mail:  afrika-asien@wigwam-tours.de

Telefon: +49 (0)8379 9206 20

von links: Stefan Hüttinger, Larissa Meggle, Thomas Heigenmooser (es fehlt: Birgit Leonhardt)