Die weiße Galaxis- Privat

In die große Weite der Uyuni-Salzwüste - Sonneninsel und Urwälder des Madidi NP

  • Übersicht
  • Tourenverlauf
  • Termine/Preise
3 Bilder in der Lightbox +

Highlights

Farben Boliviens: Bunte Lagunen im Hochland, Inseln im blauen Titicacasee und grüner Urwald im Madidi Nationalpark

Sternennächte über dem Salar de Uyuni, der größten Salzwüste der Welt - wie eine Reise in eine andere Welt.

Teilnehmer: Min / Max

Leistungen

  • sämtliche Transfers in Privatfahrzeugen
    Private Bootsfahrten im Madidi NP
    3 Inlandsflüge La Paz–Uyuni–Madidi NP–La Paz

  • 2x ÜN Eco-Lodge auf der Isla del Sol
    4x ÜN „Palacio de Sal“ und Tayka del Desierto
    3x ÜN im Madidi Nationalpark

  • 4x ÜN in guten landestypischen Hotels
    13xFrühstück, 10x Mittagessen, 8x Abendessen
    sämtl. Eintrittsgebühren lt. Programm

  • Ausflüge & geführte Wanderungen
    deutschsprachige Reiseleitung
    lokaler englischsprachiger Guide im Madidi NP
Tage 1-4
La Paz & Titicacasee
Tage 5-9
Weisse Uyuni & Lagunas Coloradas
Tage 10-14
Madidi Nationalpark
Tage 1-4

La Paz & Titicacasee

Mit der Ankunft in der Andenmetropole La Paz beginnt Ihr Abenteuer in Bolivien. Die Stadt auf über 3000 Metern ist ein Spektakel an sich. Über den 4.650m hohen La Cumbre-Pass und den „Camino de la Muerte“ in die subtropischen Yungas. Weiter zum Titicacasee, dem blauen “Meer Südamerikas“. Mit dem Boot erreichen Sie die Sonneninsel, den Ursprung des Inkareiches und übernachten 2 Nächte in einer Eco-Lodge auf der Insel. Kleine Wanderungen durch Bauerndörfer und zu präkolumbianischen Ruinen. Der Sonnenuntergang auf der Insel mit herrlichem Rundblick über den Titicacasee und die schneebedeckten Berge der Königskordillere ist unvergesslich. 

Tage 5-9

Weisse Uyuni & Lagunas Coloradas

Rückfahrt nach La Paz und Flug nach Uyuni. Der Schwerpunkt der Reise sind die unwirklich wirkenden Landschaft auf dem Altiplano, der Hochebene Südamerikas. Eine Kette von bunten Lagunen liegen zwischen den bis zu 6.000 Meter hohen Vulkangipfeln der Anden. Flamingos in der roten Laguna Colorada, heiße Quellen und sprudelnde Geysire. Übernachtung im Hotel Tayka del Desierto, inmitten der Einsamkeit einer surrealen Welt. Durch die bizarren Felsformationen in der Siloli-Wüste fahren Sie mit dem Jeep direkt auf den strahlend weiß blendenden Salzsee von Uyuni. Man verliert sich in dieser unendlichen Weite der Salzwüste. Wanderung über die Isla Pia Pia und die Isla Incahuasi mit ihren fossilen Korallenriffen und Riesenkakteen. Nachdem die meisten Touristen den Salzsee am Abend verlassen, genießen wir den Sonnenuntergang und den unglaublich klaren Sternenhimmel.
ÜN im „Palacio de Sal“, einem aus Salzblöcken erbauten Hotel am Ufer des Salar de Uyuni, dem „weißen Nichts“. Tage voller Eindrücke wie in einer anderen Galaxie. 

Tage 10-14

Madidi Nationalpark

Flug über La Paz nach Rurrenabaque. Mit dem Boot auf dem Río Beni in den Nationalpark Madidi. Er umfasst ein Gebiet von der schneebedeckten Anden-Kordillere bis in den westlichen Teil des tropischen Amazonas-Beckens. Der Nationalpark zählt zu den Gebieten mit der weltweit größten Artenvielfalt. Mit qualifizierten Naturführern entdecken Sie die Geheimnisse des Regenwaldes. Eine Nachtexkursion durch den Urwald mit seinen Dschungelgeräuschen und die Wanderung zu einem Papageienfelsen gehören dazu.
Rückkehr nach Rurrenabaque und Flug nach La Paz. Stadtrundgang mit dem berühmten Hexenmarkt. Heimreise. 

Tourcharakter

Preise

Preis ab/bis La Paz 

14 Tage bei 2 Personen 4.940,- €
14 Tage bei 4 Personen 3.850,- €
14 Tage bei 6 Personen 3.620,- €

Fordern Sie Detailprogramm und Ihr persönliches Angebot bei uns an!