Selected experience Costa Rica - Privat

Costa Rica - Naturerfahrung und Luxus in einer kompletten Reise vereint

  • Übersicht
  • Tourenverlauf
  • Termine/Preise
7 Bilder in der Lightbox +

Highlights

Geschmackvoller Luxus in stilvollen Hotels und Lodges, kombiniert mit intensiver Naturerfahrung und authentischen Erlebnissen

Dschungelaufenthalt in einer Urwaldlodge, indianische Kulturen im tropischen Tiefland, Leben auf einer Finca & das Projekt “Punta Islita”

Teilnehmer: Min / Max

Leistungen

  • 7x ÜN/DZ in sehr schönen
    Luxus-Hotels & Lodges
    5x ÜN/DZ in einfacher Urwaldlodge
    und einer Finca
    12x Frühstück, 11x Picknick, 6x Abendessen

  • Bootstour auf dem Rio Sarapiqui
    Museum der indianischen Kultur
    Hängebrückenwanderung im Arenal NP

  • Sämtliche Ausflüge und Eintritte lt. Programm
    3-tägiger Dschungelaufenthalt inkl. sämtlicher Führungen und Naturexkursionen

  • Transfers in komfortablen Fahrzeugen mit Klimaanlage oder per Boot, gemäß Programm
    Deutschsprachige Reiseleitung
Tage 1-5
Karibik & Urwald
Tage 6-9
Flora & Fauna, Land & Leute
Tage 10-13
Punta Islita
Tage 1-5

Karibik & Urwald

Ankunft in San José. Am nächsten Tag Besuch des Vulkans Poas. Besichtigung einer Kaffeeplantage und Vortrag über die Kunst, wie „Der beste Kaffee Costa Ricas“ angebaut wird. Um erste Eindrücke über die Flora & Fauna der Karibikseite zu bekommen machen wir eine kurze Wanderung. Später erreichen wir die Ecolodge Selva Bananito. Hier wird das Konzept der kompletten Umweltverträglichkeit verfolgt. Auch kein Motorengeräusch eines Generators zerstört die Idylle in den Talamanca Bergen. Die kommenden zwei Tage gehören dem Kennenlernen des Ökosystems. Wir unternehmen Dschungelexkursionen zu Fuß und Sie werden von kompetenten Naturalisten geführt. Ein perfektes „Einfühlen“ in den „Lebensraum Regenwald“.

Tage 6-9

Flora & Fauna, Land & Leute

Von Bananito fahren wir über die Hafenstadt Limón, eine afro-karibische Hafenstadt, in das karibische Tiefland nach Puerto Viejo de Sarapiqui. Hier beziehen wir die Zimmer in der Sarapiqui Rainforest Lodge und lassen uns in dem hervorragenden Restaurant kulinarisch verwöhnen. Wir begeben uns auf eine Bootsexkursion auf dem Rio Sarapiqui und entdecken an den Ufern verschiedene Affenarten, Tucane und vielleicht sogar ein mächtiges Krokodil oder einen  kleinen, buntfarbenen Pfeilgiftfrosch. Wir besuchen den archäologischen Park und erfahren Interessantes über das  präkolumbianische Erbe des Landes. Eine abenteuerliche Wanderung auf Hängebrücken über die Baumkronen des subtropischen Bergregenwaldes erwartet Sie. Einblick in das tägliche Leben auf dem Land.

Tage 10-13

Punta Islita

Sie überqueren die „Kette der Vulkane“. Die Vegetation ändert sich extrem und eine fast halbwüstenartige Landschaft mit dichten Trockenwäldern erhebt sich vor uns. Ein paar Stunden später erreichen wir die Halbinsel Nicoya. Unser Ziel ist das Projekt “Punta Islita”. 1994 war die Gegend von Bauern besiedelt, welche auf Grund der schlechten Bedingungen kaum Auskommen hatten. Mit Einbeziehung der lokalen Bevölkerung, deren Arbeitskraft und Produkte entstand ein wunderschönes 5* Hotel. Alle Arbeiten wurden von lokalen Handwerkern und Künstlern erstellt. Entspannte Tage in authentischer Umgebung mit Palmenstrand - so stellt man sich perfekten Strandurlaub vor! Am Tag 12 Transfer nach San José und Rückflug am Tag 13.

Tourcharakter

Preise

Preise ab/bis San José

13 Tage bei 2 Personen 5.960,- €
13 Tage bei 4 Personen 4.800,- €
13 Tage bei 6 Personen 4.420,- €

Fordern Sie Detailprogramm und Ihr persönliches Angebot bei uns an!