Verlängerung Kanutour Lower Zambesi

Zu den absoluten Highlights in Sambia gehören Kanutouren auf dem Zambezifluss im Lower Zambezi Nationalpark. Und das mit Recht, denn eine Kanufahrt ist Ziel und Weg zugleich. Die Wildbeobachtung an der Uferzone ist ein einzigartiges Erlebnis, nirgends ist man den Tieren näher als hier. Da Sie sich von der Flussströmung treiben lassen können, ist diese Art der Pirsch für jedermann machbar. Der Zambezifluss bildet das Herz des gleichnamigen Nationalparks, der Lebensraum für viele Elefanten, Flusspferde, Zebras, Leoparden und Löwen oder Büffel, Affen und viele verschiedene Antilopenarten ist. Während Sie mit dem Boot ruhig durch das Wasser gleiten, bieten sich hinter jeder Flussbiegung besondere Fotomotive in einer einzigartigen Naturlandschaft.

1.Tag: Anreise in den Lower Zambesi Nationalpark
Transfer von Lusaka in den Lower-Zambezi-Nationalpark. Die 1. Nacht verbringen wir in der Kiambi Lodge, die am Ufer des Sambesi-Flusses liegt und der ideale Startpunkt für Ihre Kanusafari ist.
Zelt-Übernachtung im Kiambi Camp (gegen Aufpreis Lodge-ÜN möglich).
2.Tag: Kanusafari
Um 7.30 Uhr wir Frühstück serviert, wobei Sie auch Ihren Kanuguide kennenlernen werden. Ihr Guide wird Ihnen eine kurze Einführung über das Kanufahren, gefährliche Tiere, die Techniken des Kanufahrens und Sicherheitsmaßnahmen für den Fluss und im Camp geben. Sie fahren vom Anlegesteg in Kiambi ab und fahren flussabwärts. Sie machen immer wieder Stop für Tee und das Mittagessen. Danach geht es weiter flussabwärts. Am späten Nachmittag erreichen Sie den Campingplatz Buffalo Beans auf einer Insel. Zelte, Matratzen mit Bettzeug, Waschgelegenheiten, ein Plumpsklo und eine Eimerdusche werden aufgebaut. Für das Abendessen, das Trinkwasser aus dem Brunnen und Saft ist gesorgt.
Sie übernachten auf dem Buffalo Beans Island Campingplatz (20 km flussabwärts von Kiambi) – alle Mahlzeiten sind inklusive. Ein Tag voller einzigartiger Eindrücke geht zu Ende und wir lassen den Tag bei einem Lagerfeuer mit Sundowner noch mal Revue passieren (F/M/A).
3.Tag: Kanusafari

Das Frühstück wird über dem offenen Feuer zubereitet. Wir paddeln weiter flussabwärts. Stop für Tee und natürlich viele Stops bei den Tieren, die uns hautnah am Ufer begleiten. Wir besuchen ein traditionelles Dorf am Ufer. Sie können hier die Schule und die Geschäfte besuchen und Sie erfahren viel über Lebensweise der Menschen hier in diesem Gebiet. Weiterfahrt mit den Kanus bis zur Insel Mutondo. (40 km flussabwärts von Kiambi). (F/M/A).

4.Tag: Rückfahrt mit dem Motorboot zum Kiambi Camp

Frühstück und Motorboottransfer zurück nach Kiambi.
Zelt-Übernachtung im Kiambi Camp (gegen Aufpreis Lodge-ÜN möglich).

5.Tag: Transfer nach Lusaka

 Straßentransfer vom Kiambi Camp zum Lusaka International Airport.

Eingeschlossene Leistungen
  • Qualifizierter Kanuguide
  • Lokaler Dorfbesuch
  • Komplette Campingausrüstung
  • Frühstück, Mittagessen und Abendessen an Tag 2 und 3
  • Trinkwasser und verschiedene Säfte an Tag 2 und 3
Preis pro Person
bei 2 Personen:    680,- EUR
bei 3 Personen:    610,- EUR
bei 4 Personen:    580,- EUR
bei 6 Personen:    480,- EUR
 
 
Nicht im Preis inklusive:
  • Verpflegung an Tag 1 und 4 im Kiambi Camp (auf Wunsch Lodge-ÜN möglich)
  • Eintrittsgebühren für Lower Zambesi Nationalpark
Ihre Ansprechpartner für dieses Angebot

Stefan Hüttinger, Thomas Heigenmooser, Larissa Meggle, Silja Rothenbröker