Sydney

Wer kennt nicht das weltberühmte Sydney Opera House und die Harbour Bridge? Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der gr...

Lord Howe Island

Entdecken Sie ein kleines Stück Naturparadies 780 km nordöstlich von Sydney. Markante Berge schauen auf eine schimmernde Lagune und d...

Südsee - Fidschi

Die Südsee – allein der Gedanke führt sofort zu Tagträumen. Erleben Sie dieses Paradies nun selbst und machen Sie die Tagträume w...

Cairns

Ein perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge aller Art in Australiens Nordwesten. Das größte Korallenriff der Welt, das Great Barrier R...

Auckland

Auf dem Rücken von etwa 50 inaktiven Vulkanen liegt die Metropole Auckland, die aufgrund der zahlreichen Yachthäfen auch „City of S...

Kontakt

WIGWAM GmbH
Naturreisen & Expeditionen
Lerchenweg 2
D - 87448 Waltenhofen/Allgäu
Tel.  +49 (0) 8379 92060
info@wigwam-tours.de

Büro Schweiz:
Brühlbleichestr. 2
CH-9000 St. Gallen
Tel. +41 (0) 71 2444501
info@wigwam-tours.ch

 

Kundenstimmen

Privatreise Venezuela

Es hat alles sehr gut geklappt und wir hatten eine schöne Reise ohne größere Schwierigkeiten. Aufgrund der wirtschaftlichen und politischen Lage hatten wir vor Reiseantritt Bedenken. Aber vor Ort war es dann alles kein Problem. Zumal wir sehr gut durch örtliche Reiseleiter betreut wurden und alles sehr gut organisiert war. Sicher war dieses nicht immer einfach. Es gab keine Situation welche uns während der Reise eingeschränkt hätte. Aber es war manchmal sehr deprimierend zu sehen, wie ein schönes Land durch Misswirtschaft der Regierung zur Grunde gerichtet wird. Wir waren sehr oft die einzigen Gäste. So hatten wir auch den Traumstrand Playa de Medina und die Lodge im Orinoko-Delta für uns alleine. Wir haben uns aber nie unsicher gefühlt. Es war wichtig trotzdem die Reise zu unternehmen um hier die Situation im Tourismus nicht noch zusätzlich zu verstärken. Beeindruckend waren die Landschaften und die Tierwelt. Vor allem in den LIanos aber auch die Gran Sabana und das Orinko-Delta waren Highlights. Die Menschen vor Ort waren offen und freundlich. Wir wurden nirgends bedrängt, im Gegenteil, oft haben sich die Menschen gefreut mit uns in Kontakt zu kommen. Leider sprechen wir kein Spanisch sonst hätten wir mehr mit den Menschen direkt reden können und so mehr über Ihr Leben erfahren. Gerne hätten wit mehr Zeit in Venezuela verbracht. Wenn sich die Situation nicht weiter verschlechtert, werden wir dort wieder hinreisen, da es noch Vieles gibt um tiefer in das Land einzutauchen. Die Entwicklung in Venezuela werden wir weiter verfolgen, da uns auch die Situation der von uns kennengelernten Menschen interessiert. Es wäre wichtig, dass die Situation vor Ort sich nicht noch mehr verschlechtert und die Verantwortlichen so handeln, dass die Menschen und das Land eine Zukunft haben.

Manfred L., Ditzingen

Messetermine

Wir kommen zu Ihnen - Kommen Sie zu uns!

Leipzig: Touristik & Caravaning
22.11. - 26.11.2017

Wien: Ferienmesse
11.01. - 14.01.2018

Bern: Ferienmesse
11.01. - 14.01.2018

mehr

Copyright © 2017 WIGWAM
All rights reserved