Rocky Mountains Komfort-Wandern

Wanderreise Rocky Mountains von Calgary bis Vancouver Island

  • Übersicht
  • Tourenverlauf
  • Termine/Preise
3 Bilder in der Lightbox +

Highlights

Nationalparks, Naturwunder, Landschafts- und Tierparadiese; auf der Spur von Schwarzbär, Elch und Seeadler.

2-wöchige Aktivreise in der Natur Westkanadas auf einer spannenden Route von Calgary nach Vancouver.

Über den Icefield Parkway in die namhaften Nationalparks von Banff und Jasper.      

Durchgehend Unterkunft in guten Hotels und gemütlichen Lodges.

Teilnehmer: Min 4 / Max 10
Optionale Reiseverlängerungen
Calgary
Vancouver

Leistungen

  • Flugpreise je nach Reisetermin und Abflugort ab ca.950 EUR
    D/CH/A – Calgary
    Vancouver – D/CH/A
    Preise bitte anfragen, wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot
  • 13 ÜN/F in guten Mittelklasse-Hotels und Lodges
  • Fährüberfahrten nach/von Vancouver Island
  • Peak2Peak Gondel Whistler
  • geführte Wanderungen
  • sämtliche Permits und Eintritte in Nationalparks
  • Rundreise im Kleinbus inkl. sämtliche Transfers und Tagesausflüge
  • deutschsprachige Reiseleitung, in Zusammenarbeit mit langjährigem Kooperationspartner
Tage 1/2/3/4
Calgary, Banff & Yoho Nationalpark
Tage 5/6/7/8
Jasper Nationalpark, Mt. Robson & Wells Gray
Tage 9/10/11/12/13/14
Whistler, Pazifik & Vancouver Island
Tage 13/14
Vancouver & Rückreise
Tage 1/2/3/4

Calgary, Banff & Yoho Nationalpark

Private Anreise nach Calgary und Hotel-ÜN. Flugpreise ab ca. 900,-EUR.
Kurze Besichtigung der Metropole am Fuße der Rocky Mountains und dann Richtung Canmore, am Nachmittag erste kleine Wanderung im Banff Nationalpark, dem ältesten NP Kanadas.
Am Tag 3 tauchen wir ein in die grandiosen Naturlandschaften am Lake Louise und Lake Moraine, den Juwelen des Banff NP. Auf ca. 2000m erwandern wir den „Plain of Six Glaciers Trail“, halten Ausschau nach Grizzly- und Schwarzbären und lassen uns von der Szenerie aus glasklaren Seen und steil aufragenden Bergen in ihren Bann ziehen. Am Nachmittag erholen wir uns in den heißen Quellen von Banff.
Tag 4: Yoho NP: 28 Gipfel mit über 3000m Höhe und donnernde Wasserfälle. Smaragdgrüne Wasser des Emerald Lakes und der 380m hohe Takakkaw Wasserfall; was in der Sprache der Cree Indianer so viel bedeutet wie „es ist großartig“! Kürzere Wanderungen, evtl. Kanufahrt. 3xHotel-ÜN/F.

Tage 5/6/7/8

Jasper Nationalpark, Mt. Robson & Wells Gray

Über eine der berühmtesten Panoramastraßen Nordamerikas, dem Icefield Parkway, in Richtung Jasper. Wunderschöne Seen und spektakuläre Wasserfälle entlang der Strecke laden immer wieder zu Spaziergängen ein. Panoramawanderung mit Blick auf den Saskatchewan-Gletscher. Der Weg führt durch wunderschöne Bergblumenwiesen und mit Glück erspähen wir Bergziegen. 2xHotel-ÜN in Jasper.
Die Wanderung am Tag 6 ist einer der Höhepunkte jeder Westkanada-Reise: der Aufstieg durch die Cavell Meadows ist mühevoll, wir werden dafür mit einem überwältigenden Ausblick auf den “Gletscher der Engel” belohnt! Am Nachmittag zum Maligne Canyon und der Postkartenidylle des Lake Maligne.
Am Fuße des 3.954m hohen Mount Robson unternehmen wir eine herrliche Wanderung durch den Columbia-Regenwald. Weiterfahrt bis nach Clearwater, dem Tor zum Wells Gray Park. 2x ÜN/F
Wir wandern in der unberührten Landschaft der Cariboo Mountains, die mit tiefen Canyons, uralten Wäldern und reißenden Flüssen beeindruckt. Möglichkeit zu einer fakultativen Kanutour. Auf einer ausgiebigen Wanderung zu beeindruckenden Wasserfällen halten wir Ausschau nach Elch und Schwarzbär.

Tage 9/10/11/12/13/14

Whistler, Pazifik & Vancouver Island

Vom weltbekannten Wintersportort Whistler (2xÜN/F) aus steht ein herausragendes Erlebnis der Reise auf dem Programm: Mit der Peak2Peak Gondola geht es zunächst zur Gipfelstation des Whistler Montain. Von hier Panorama-Wanderung durch hochalpines Gelände und unvergleichliche Ausblicke auf den Cheakamus-Gletscher. Bergseen, eingebettet in blühende Wiesen, vervollständigen diese einmalige Landschaft.
Am Tag 11 über den spektakulären Sea to Sky Highway zur Pazifik-Küste. Auf der gut 1,5-stündigen Fährüberfahrt nach Nanaimo auf Vancouver Island genießen wir den Seewind und die maritime Atmosphäre. In Cathedral Grove durch einen Wald mit bis zu 800 Jahre alten und drei Meter dicken Douglasien. Unser Zielort für die kommenden zwei Nächte ist Ucluelet an der Westküste Vancouver Islands. Hier beziehen wir gemütliche Cottages in unmittelbarer Nähe zum Pazifik. Tag 12 steht ganz im Zeichen des Pacific Rim National Parks: endlos lange Sandstrände, faszinierende Regenwaldvegetation und ein vielfältiges Meeresleben. Möglichkeit für eine halbtägige Walbeobachtungstour ab Tofino (optional). Den Sommer verbringen die 35-45 Tonnen schweren Tiere an der fischreichen Westküste von Vancouver Island.

Tage 13/14

Vancouver & Rückreise

Wiederum mit der Fähre nach Vancouver, die wohl schönste Stadt am Pazifik. Stanley Park, Chinatown und Granville Island fehlen ebensowenig wie ein Einkaufsbummel durch diese multikulturelle Stadt. 1xHotel-ÜN/F in zentraler Lage.
Genießen Sie das besondere Flair Vancouvers bevor es heißt, am Tag 14 die Heimreise anzutreten. Flughafentransfer und Ankunft in Europa am Tag 15
Verlängerungen oder Reisekombination fragen Sie gerne bei uns an!

Tourcharakter

Termine/Preise

2018
24.06.2018 - 07.07.2018
29.07.2018 - 11.08.2018
02.09.2018 - 15.09.2018
Preise

Preis für Landprogramm ab Calgary/bis Vancouver
15 Tage: 3.380,- €
Flugpreise ab ca. 900,- bis 1.200,- EUR je nach Termin und Buchungszeitpunkt.