Private Safaris in Zambia

“Wild Africa” – Nationalparks und authentische Wildnisgebiete zwischen Victoria-Fällen und Luangwa

Zambia kann man als die “Perle der Wildnis im südlichen Afrika” bezeichnen. Vom Tourismus bisher noch wenig erschlossen, überzeugt die wilde Schönheit des Landes durch mächtige Flüsse mit herrlichen Ufern, unberührten Feuchtgebieten und weiten, offenen Grasebenen. Ideale Voraussetzungen für beeindruckende Tierbeobachtungen findet man im wildreichen South Luangwa Nationalpark, der mit ca. 9.000 km² eines der letzten unverdorbenen Wildnisgebiete Afrikas darstellt.

Der Lower Zambesi NP bietet die Möglichkeit von Kanu- und Fluss-Safaris in landschaftlich grandioser Kulisse. Zambia ist das Ursprungsland der “Walking-Safaris”. Genießen Sie die Wildnis fernab jeglicher Zivilisation, mitten im “Busch Afrikas”. Man kommt Afrika kaum näher - das Abenteuer Zambia wartet auf Sie!

Die vorliegenden Tourvorschläge können Sie als Orientierung ansehen. Variationen, Kombinationen und ‘Ihre individuelle Idee’ ist meist umsetzbar.

Tourvorschläge und weitere Infos finden Sie hier:

Private Safaris in Zambia

Unser Team in Zambia

Es hat einige Jahre gedauert – nun ist es Realität. Unser langjährige Reiseleiter und Mitarbeiter Werner Seemann ist hauptverantwortlich für unsere Station in Zambia tätig. Zusammen mit Thomas Heigenmooser und einem Team aus hochkompetenten Wilderness-Guides bieten wir Ihnen alle Möglichkeiten, spannende und authentische Reisen in den ursprünglichsten Wildnisgebieten Zambias und den Nachbarländern wie Malawi, Zimbabwe und Mocambique zu organisieren. Die neugeschaffene Basis vor den Toren Lusakas und die langjährige Erfahrung mit den speziellen Besonderheiten Zambias bieten die bestmöglichen Voraussetzungen, um Ihre Private Safaris zu organisieren und durchzuführen.